Schuljubiläum

Die Schule Marckmannstraße ist hervorgegangen  aus der Heilpädagogische Tagesschule Grabenstraße. Diese wurde im im Jahr 1967 gegründet. Im Mai 2017 konnten wir unseren 50. Geburtstag begehen.

Feierlichkeiten wurden im Rahmen einer Projektwoche vorbereitet. Alle Gruppen und AGs trugen etwas zum Jubiläum bei. Der sonst übliche Zeigetag wurde umgewandelt zum „Schulgeburtstag“ – einem großen und bunten Schulfest.

Bei strahlendem Sonnenschein gab es zahlreiche Angebote und Darbietungen. Schülerinnen und Schüler konnten verschiedene Spielstände ausprobieren, sich auf einem Hüpfkissen in der Turnhalle austoben oder am Eiswagen (gesponsort von Familie Franke) eine Erfrischung abholen. Das „Marckmann-Blatt“, eine Projektwochenzeitung zur Jubiläumswoche, brachte Sonderausgaben heraus. Der NDR hat über unser Fest berichtet,  inklusive eines „Guten Abend Hamburg“ im Hamburg Journal. Die Schulgemeinschaft, Gäste, Eltern und eingeladene Klassen aus der Fritz-Köhne-Schule freuten sich über einen rundum gelungenen Tag.

Die Erwachsenen haben noch weiter gefeiert. Einige Tage nach dem „Schulgeburtstag“ wurde zu einer Abendveranstaltung zum Schuljubiläum geladen. Mitarbeiter_innen, Freunde und Partner_innen sowie einige Ehemalige feierten im Beisein unseres Schulrats Martin Gustorff ein rauschendes Fest. Mit Fingerfood, kühlen Getränken, Musik von der Bühne und vom Band – und bester Stimmung.

Die nächsten 50 Jahre können kommen…!

TV-Beitrag des Hamburg Journals  über unseren Schulgeburtstag
(Quelle: NDR)