Musik

Musik im Schulalltag

In unserem Schulalltag spielt Musik eine wichtige Rolle und findet sich in fast allen Bereichen unseres Schullebens wieder. Durch das gemeinsame Singen von Liedern zu Beginn oder zum Ende einer Lerneinheit nutzen wir Musik täglich als Strukturierungshilfe für viele Unterrichtsstunden. Musik ist auch ein wichtiger Teil des ritualisierten Morgenkreises. Außerdem setzen wir Musik immer wieder für bestimmte Vorhaben, Anlässe oder einzelne Unterrichtsfächer ein, um die Schüler emotional auf das jeweilige Thema einzustimmen.

Musikunterricht

Im Vordergrund unseres Musikunterrichts stehen der spielerisch-unbefangene Umgang mit Musik, die Aneignung elementarer Fähigkeiten und Fertigkeiten im Singen, das Spielen von vorwiegend rhythmischen Instrumenten sowie die Vermittlung von musikalischen Grundkenntnissen. Der Umgang mit Musik fördert Wahrnehmungs- und Empfindungsfähigkeit, Kreativität und Erlebnistiefe.

In unserem Musikunterricht werden die individuellen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler genutzt, um gemeinsam zu musizieren.

In dem folgenden Video bekommen Sie einen Eindruck von unserem Musikunterricht.

Chor

Der Chor ist ein fester und wichtiger Bestandteil des Schullebens. Einmal in der Woche treffen sich bis zu 50 musikbegeisterte Schülerinnen und Schüler zum gemeinsamen Singen in der Aula.

Der Chor startet mit einem ritualisierten Lied. Anschließend folgen Lieder passend zur jeweiligen Jahreszeit, Lieblingslieder der Schülerinnen und Schüler und Lieder mit Spiel- und Bewegungsanlässen. Der Chor endet traditionell mit dem Lied „In Hamburg sagt man Tschüss“.