Wir haben neue Schulsprecher gewählt!

Am 12. September 2019 fand die alljährliche Schulsprecher-Wahl statt.

Die vier Schüler Selina, Mohamed, Noah und Berkan haben sich als Kandidaten aufstellen lassen und alleine damit schon großen Mut bewiesen. Im Schülerrat haben sie in den Wochen zuvor ihre Reden und ihre „Auftritte“ vorbereitet.

Dann war es endlich soweit: Die ganze Schule Marckmannstraße hat sich in der Aula versammelt. Zuerst hat der Schulsprecher des vergangenen Schuljahres, Noah, noch einmal erklärt, welche Aufgaben ein Schulsprecher genau hat. Danach kam jeder Kandidat auf die Bühne, hat sich vorgestellt und erzählt, warum er gerne Schulsprecher werden möchte. Es gab viel Applaus für alle vier!

Anschließend haben alle Schüler der Schule Marckmannstraße mit einem Wahlzettel ihren Favoriten gewählt. Am Nachmittag fand die spannende Auszählung der Stimmen statt. Es war ein knappes Rennen! Alle vier Kandidaten konnten eine Mengen Stimmen für sich verbuchen.

Die meisten Stimmen – und damit unsere neue Schulsprecherin 2019/2020 ist … Selina aus der Klasse 6a!

Mit Jubel und Applaus nahm sie das Amt an und erhielt viele Glückwünsche. Bravo, Selina! Zum stellvertretenden Schulsprecher wurde Noah gewählt. Herzlichen Glückwunsch!

Es wurden neue Schul∙sprecher gewählt.
Die Kandi∙daten waren: Selina, Noah, Mohamed, Berkan.
Alle haben eine Rede gehalten.
Danach wurde gewählt.
Selina hat gewonnen! Sie ist Schul∙sprecherin!
Noah ist zweiter Schul∙sprecher.
Glückwunsch!

Ein herzliches Dankeschön an alle Kandidaten. Ihr wart sehr mutig und habt das toll gemacht.

Die Verbindungslehrer in diesem Schuljahr sind erneut Herr Klüver, Herr Brinkmann und Frau Wieczynski. Die drei freuen sich, auch dieses Jahr wieder gewählt worden zu sein.

Bis bald!