Schulausflug in den Wildpark

Anfang Juni gab es etwas Besonderes: den ersten Schulausflug an der Marckmannstraße! Alle Klassen waren gemeinsam unterwegs. Auch unsere Küchenfrauen, Frau Jürgens aus dem Schulbüro und alle Busfahrer kamen mit. Für so viele Menschen musste extra ein großer Reisebus gemietet werden.

Ziel des Ausflugs war der Wildpark Schwarze Berge. Dort gibt es es eine Menge Tiere zu sehen. Alle kommen in Deutschland vor. Manche kann man füttern – oder sogar anfassen und streicheln.

Die Schule Marckmannstraße hat
einen großen Ausflug gemacht.
Alle sind mitgekommen!
Wir sind in den Wildpark Schwarze Berge gefahren.
Dort gibt es viele Tiere.
Manche kann man füttern
oder sogar anfassen und streicheln!
Wir hatten großen Spaß.
Da war der viele Regen gar nicht schlimm.

Leider war das Wetter am Anfang deutlich schlechter als vorhergesagt. Es regnete doll, und alle wurden nass. Deshalb haben einige Klassen erstmal in einer Halle gefrühstückt. Später wurde es aber besser. Und man konnte sogar bei Sonnenschein die tolle Vogel-Flugshow bewundern oder den Ausflugstag auf dem Abenteuerspielplatz ausklingen lassen.

Alle fanden die Aktion rundum gelungen.