Feste und Feiern

Berichte zu aktuellen Veranstaltungen findet man hier.

Klassen- und Schulfeste fördern das Zusammenleben einer Schulgemeinschaft. Bei Festen begegnen die Kinder sich in vielen unterschiedlichen Situationen: Es werden Aktivitäten gemeinsam entfaltet, die sozialen Beziehungen vertieft. Das gemeinschaftliche Tun, die Verantwortung des Einzelnen für das gemeinsame Ziel wird erfahren. Manche Feste verschaffen den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu kleinen Auftritten. Kinder und Jugendliche können so einen Schritt aus dem Klassenverband heraus wagen. Schulfeste sind Gelegenheiten für Schüler, von sich Kenntnis zu geben und zur Kenntnis genommen zu werden – mit dem, wer man ist und was man kann.

        

Feste und Feiern sind ebenso elementare Bestandteile unserer unterrichtlichen Arbeit wie die Vermittlung von Einsichten, Kenntnissen und Fertigkeiten. Feste und Feiern – und vor allem Feste gemeinsam zu feiern – bilden Kinder und helfen, die Unterschiede zwischen Menschen verschiedener Kulturen, Religionen und Besonderheiten zu überwinden und das Gemeinsame zu leben.